Wenn Ihr Unternehmen Metall für seine Produkte verwendet, haben Sie wahrscheinlich schon von den Begriffen „Edelstahl 321“ und „Edelstahl 304“ gehört. Aber was bedeuten diese beiden Materialien? In diesem Blogbeitrag werden die Unterschiede zwischen Edelstahl 304 und 321 erläutert, um Ihnen zu helfen, zu verstehen, welche Art von Material für Ihr Projekt am besten geeignet ist.

Definition von Edelstahl 304 vs. Edelstahl 321

304 rostfreier Stahl

304 Edelstahl ist eine häufig verwendete austenitische Edelstahlsorte, die für ihre hervorragende Korrosionsbeständigkeit bekannt ist. Es enthält 18 % Chrom und 8 % Nickel und sorgt für eine gute Haltbarkeit und Formbarkeit. Dieser Edelstahl wird häufig in verschiedenen Anwendungen wie Küchengeräten, Lebensmittelverarbeitung, Architekturkomponenten und Industrieanlagen verwendet.

321 rostfreier Stahl

321 Edelstahl ist eine austenitische Edelstahllegierung, die Titan als Legierungselement enthält. Dieser Titanzusatz erhöht die Beständigkeit gegen interkristalline Korrosion, insbesondere beim Schweißen und bei Hochtemperaturvorgängen. Aufgrund seiner verbesserten Korrosionsbeständigkeit bei erhöhten Temperaturen wird Edelstahl 321 häufig in Anwendungen wie Abgassystemen, Triebwerkskomponenten und chemischen Hochtemperaturprozessen eingesetzt.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Edelstahl 304 allgemeine Korrosionsbeständigkeit und Vielseitigkeit bietet, während Edelstahl 321 eine verbesserte Beständigkeit gegen interkristalline Korrosion bietet und sich gut für Umgebungen mit hohen Temperaturen eignet.

Kontaktieren Sie uns für Preise für Edelstahl 304!

Kontaktieren Sie uns für Preise für Edelstahl 321!

Edelstahl 304 vs. Edelstahl 321 – Was ist der Unterschied?

Chemische Zusammensetzung von 304, 321, 321H

NotenCSiMnCrNiSPNTi
3040.081.02.018.0 ~ 20.08.0 ~ 10.50.030.045//
3210.081.02.017.0-19.09.0-12.00.030.0450.15C-0.70
321H0.04-0.11.02.017.0-19.09.0-12.00.030.0450.10.16-0.7

Physikalische Eigenschaften von Edelstahl 304 vs. 321:

Immobilien304 rostfreier Stahl321 rostfreier Stahl
KristallstrukturFCCFCC
ZugfestigkeitGUTEGUTE
StreckgrenzeGUTEGUTE
Signaldichte~8 g/cm³~8 g/cm³
Schmelzpunkt1400-1450 ° C1400-1450 ° C
Wärmeleitfähigkeit16.2 W / m · K.16.3 W / m · K.

Chemische Eigenschaften von Edelstahl 304 vs. 321:

Immobilien304 rostfreier Stahl321 rostfreier Stahl
KorrosionsbeständigkeitGutesGutes
Interkristalline KorrosionBegrenzt (nach dem Schweißen)Überlegen (aufgrund von Titan)
OxidationsbeständigkeitGutesAusgezeichnet
Maximale Betriebstemperatur~ 870 ° C.~ 900 ° C.

Vorteile von Edelstahl 304:

  • Gute allgemeine Korrosionsbeständigkeit, geeignet für viele Umgebungen.
  • Gute Schweiß- und Verarbeitbarkeit, geeignet für eine Vielzahl von Fertigungsverfahren.
  • Geeignet für allgemeine Industrieanwendungen wie Lebensmittelverarbeitung, Bauwesen, Küchengeräte usw.

Nachteile von Edelstahl 304:

  • Begrenzte Hochtemperaturbeständigkeit, ab 800 °C anfällig für interkristalline Korrosion.
  • Insbesondere bei hohen Temperaturen kann es nach dem Schweißen zu interkristalliner Korrosion kommen.

Vorteile von Edelstahl 321:

  • Hervorragende Hochtemperaturbeständigkeit, geeignet für Hochtemperaturumgebungen und chemische Hochtemperaturbehandlung.
  • Hervorragende Schweißbarkeit, wodurch das Risiko interkristalliner Korrosion nach dem Schweißen verringert wird.
  • Aufgrund des Titangehalts weist es eine hervorragende Beständigkeit gegen interkristalline Korrosion auf.

Nachteile von Edelstahl 321:

  • Im Vergleich zu Edelstahl 304 kann es teurer sein.
  • Die Korrosionsleistung kann in einigen allgemeinen Umgebungen relativ schwach sein.

Anwendung von Edelstahl 304 vs. 321

Hier ist ein Vergleich der Anwendungen für Edelstahl 304 und 321:

Anwendungen aus Edelstahl 304:

304 Edelstahl, Edelstahlspüle, Edelstahlspülen

304 Edelstahl, Edelstahlspüle

  • Ausrüstung für die Lebensmittelverarbeitung: Edelstahl 304 wird aufgrund seiner guten Korrosionsbeständigkeit und hygienischen Eigenschaften häufig in der Lebensmittelindustrie für Geräte wie Spülen, Arbeitsplatten, Utensilien und Lagertanks verwendet.
  • Architekturkomponenten: Aufgrund seiner Ästhetik und Haltbarkeit wird es für dekorative Elemente wie Handläufe, Fassaden und Armaturen verwendet.
  • Küchengeräte: Viele Haushaltsküchengeräte werden aufgrund seiner Korrosionsbeständigkeit und leicht zu reinigenden Oberfläche aus Edelstahl 304 hergestellt.
  • Industrielle Ausrüstung: Es wird in verschiedenen industriellen Anwendungen wie Lagertanks, Druckbehältern und Ventilen eingesetzt, bei denen Korrosionsbeständigkeit und umfassende Kompatibilität mit verschiedenen Substanzen wichtig sind.
  • Autoteile: Bestimmte Automobilkomponenten wie Abgassysteme und Zierelemente verwenden Edelstahl 304 wegen seiner Korrosionsbeständigkeit und seines Aussehens.
  • Medizinische Ausrüstung: Edelstahl 304 eignet sich für medizinische Instrumente und Geräte, die Korrosionsbeständigkeit und einfache Sterilisation erfordern.

Anwendungen aus Edelstahl 321:

superaustenitischer Edelstahl, Zellstoff- und Papierbleichanlagen

  • Umgebungen mit hohen Temperaturen: Edelstahl 321 eignet sich hervorragend für Hochtemperaturanwendungen, bei denen er erhöhten Temperaturen ausgesetzt ist, beispielsweise in Abgassystemen, Sammlern und Krümmern in Automobilen und Flugzeugen.
  • Komponenten für Strahltriebwerke: Aufgrund seiner hervorragenden Hochtemperaturfestigkeit und Oxidationsbeständigkeit wird Edelstahl 321 in Komponenten wie Abgasdüsen und Flanschen in Strahltriebwerken verwendet.
  • Chemische Verarbeitung: Edelstahl 321 wird für Geräte ausgewählt, die in der chemischen Hochtemperaturverarbeitung eingesetzt werden, wo seine Korrosionsbeständigkeit und seine Fähigkeit, aggressiven chemischen Umgebungen standzuhalten, wichtig sind.
  • Wärmetauscher: Es eignet sich für Wärmetauscher, die in korrosiven Umgebungen und Umgebungen mit hohen Temperaturen betrieben werden.
  • Öl-und Gasindustrie: Edelstahl 321 kann in Komponenten und Geräten zur Ölraffinierung verwendet werden, insbesondere in Abschnitten, die hohen Temperaturen ausgesetzt sind.
  • Geschweißte Rohre und Rohrleitungen: Die verbesserte interkristalline Korrosionsbeständigkeit von Edelstahl 321 macht ihn zu einer guten Wahl für geschweißte Rohre und Rohrleitungen, die in Umgebungen mit hohen Temperaturen und Korrosion eingesetzt werden.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Wahl zwischen Edelstahl 304 und 321 von Ihren spezifischen Anforderungen und Anwendungen abhängt. Wenn Hochtemperaturbeständigkeit und interkristalline Korrosionsbeständigkeit erforderlich sind, ist Edelstahl 321 die bessere Wahl. Wenn allgemeine Korrosionsbeständigkeit und Vielseitigkeit die Hauptanforderungen sind, ist Edelstahl 304 eine weit verbreitete Option.

    Wir werden Ihre E-Mail in 24 Stunden beantworten!