2205 Duplex-Edelstahl

2205 Duplex-Edelstahl

Duplex-Edelstahl 2205 hat die doppelte Druckfestigkeit von austenitischem Edelstahl, sodass Konstrukteure ihr Gewicht im Vergleich zu 316L und 317L reduzieren können. Die 2205-Legierung ist besonders für den Einsatz im Temperaturbereich von -50 ° F / + 600 ° F geeignet und kann unter strengen Einschränkungen für niedrigere Temperaturen verwendet werden.

Kategorien:

2205 Duplex-Edelstahllieferant | Alloy 2205 Duplex Edelstahl Exporteur | Duplex SS 2205 Hersteller

  Was ist 2205 Duplex-Edelstahl?

Duplex-Edelstahl 2205 ist ein zweiphasiger, ferritischer, austenitischer Edelstahl mit 22% Chrom, 3% Molybdän, 5% bis 6% Nickellegierung, auch bekannt als x2crnimon22-5-3. Es ist die am weitesten verbreitete Duplex-Edelstahlsorte. Seine Mikrostruktur enthält sowohl Austenit- als auch Ferritphasen und weist eine ausgezeichnete Festigkeit und Korrosionsbeständigkeit auf. Insbesondere die hohe Streckgrenze ist doppelt so hoch wie bei austenitischen Standard-Edelstahlsorten.

  Huaxiao Kapazität über Duplex Ss 2205 Produkte
      2205 Duplex-Edelstahlspule

2205 Edelstahl, Duplex-Edelstahl

  • Warmgewalzte Duplex Ss 2205 Spule
  • Kaltgewalzte Duplex SS 2205 Spule
      2205 Duplex-Edelstahlband

2507 Duplex Edelstahl, Super Duplex Güte 2507, Super Duplex 2507 Preis, 2507 Duplex Edelstahl Rohr, 2507 Super Duplex Edelstahl, saf 2507 Super Duplex, Super Duplex 2507 Rundstab

  • Präzisions-Duplex SS 2205 Streifen
  • Warmgewalzter Duplex SS 2205 Streifen
  • Kaltgewalzter Duplex SS 2205 Streifen
     2205 Duplex-Edelstahlstange

Engelsstange aus Edelstahl

  • Sechskantstange aus Duplex-Edelstahl 2205
  • Flachstahl Duplex-Edelstahl 2205
  • Winkelstange aus Duplex-Edelstahl 2205
  • Vierkantstange aus Duplex-Edelstahl 2205
  • Rundstab aus Duplex-Edelstahl 2205
  • Rundstab aus Duplex-Edelstahl 2205
  • Hohlstange aus Duplex-Edelstahl 2205
      2205 Duplex-Edelstahlrohr und -rohr

Geschweißtes Rohr aus rostfreiem Stahl

  • Duplex-Edelstahl 2205 geschweißtes Rohr und Rohr
  • Duplex-Edelstahl 2205 Nahtloses Rohr und Rohr
      2205 Duplex-Edelstahlblech und -platte

Duplex-Edelstahlplatte, SS 2205, 2205 Platte

  • 2205 Duplex-Edelstahlplatte
  • 2205 Duplex-Edelstahlblech
      2205 Duplex-Edelstahldraht & -gewebe

2507 Duplex Edelstahl, Super Duplex Güte 2507, Super Duplex 2507 Preis, 2507 Duplex Edelstahl Rohr, 2507 Super Duplex Edelstahl, saf 2507 Super Duplex, Super Duplex 2507 Rundstab

  • Duplex Edelstahl 2205 Draht
  • Duplex Edelstahl 2205 Drahtgitter
2205 Duplex Edelstahl Datenblatt
      Mechanische Eigenschaften von Duplex-Edelstahl der Güteklasse 2205
Klasse Zugstr
(MPa) min
Streckgrenze
0.2% Beweis
(MPa) min
Verlängerung
(% in 50 mm) min
Härte-Rockwell C (HR C) Härte-Brinell (HB)
2205 621 448 25 31 max 293 max

      Physikalische Eigenschaften von Duplex-Edelstahl 2205
Dichte (Kg.m-1) 7810
Magnetische Permeabilität <50
Elastizitätsmodul (N/mm2) 190 * 10 ^ 3
Spezifische Wärme, 20 ° ℃ (J. kg-1. ° K-1) 400
Spezifischer elektrischer Widerstand, 20 ℃ (uO.m) 0.85
Wärmeleitfähigkeit,20℃ 15
Mittlerer Wärmeausdehnungskoeffizient 11 * 10 ^ 6
      2205 Duplex-Edelstahl Chemische Zusammensetzung:
Noten C Mn Si P S Cr Mo Ni N
2205
(S31803)
≤ 0.03 ≤ 2.0 ≤ 1.0 ≤ 0.03 ≤ 0.02 21.0≤Cr≤23.0 2.5≤Mo≤3.5 4.5≤Ni≤6.5 0.08≤N≤0.20
2205
(S32205)
≤ 0.03 ≤ 2.0 ≤ 1.0 ≤ 0.03 ≤ 0.02 21.0≤Cr≤23.0 3.0≤Mo≤3.5 4.5≤Ni≤6.5 0.14≤N≤0.20

      Standards von Duplex Ss 2205:
  • ASTM/ASME: A240 UNS S32205/S31803
  • EURONORM: 1.4462 X2CrNiMoN 22.5.3
  • AFNOR: Z3 CrNi 22.05 AZ
  • DIN: W.Nr 1.4462
Anwendungen von Duplex Ss 2205

Einige der typischen Anwendungen von Duplex-Edelstahl der Güte 2205 sind nachfolgend aufgeführt:

  • Öl- und Gasexploration
  • Verarbeitungsgerät
  • Transport, Lagerung und chemische Verarbeitung
  • Chlorid- und Meeresumwelt
  • Papiermaschinen, Laugentanks, Zellstoff- und Papierkocher usw.
Eigenschaften von Duplex Ss 2205

Duplex-Edelstahl 2205 Verglichen mit den austenitischen Edelstählen 316L und 317L ist 2205 hinsichtlich Lochfraß- und Spaltkorrosionsbeständigkeit überlegen. Es hat eine hohe Korrosionsbeständigkeit. Im Vergleich zu Austenit ist sein Wärmeausdehnungskoeffizient geringer, die Wärmeleitfähigkeit höher.

Duplex-Edelstahl 2205 hat die doppelte Druckfestigkeit von austenitischem Edelstahl, sodass Konstrukteure ihr Gewicht im Vergleich zu 316L und 317L reduzieren können. Die 2205-Legierung ist besonders für den Einsatz im Temperaturbereich von -50 ° F / + 600 ° F geeignet und kann unter strengen Einschränkungen (insbesondere für Schweißkonstruktionen) für niedrigere Temperaturen verwendet werden.

Die Korrosionsbeständigkeit von 2205 Duplex-Edelstahl
  • Gleichmäßige Korrosion, Die Korrosionsbeständigkeit von Duplex-Edelstahl 2205 ist in den meisten Umgebungen aufgrund des Chromgehalts (316 %), Molybdäns (317%) und Stickstoffgehalts (22 %) der von 3L und 0.18L überlegen.
    Lokaler Korrosionsschutz, Der Gehalt an Chrom, Molybdän und Stickstoff in Duplex-Edelstahl 2205 macht ihn sehr beständig gegen Loch- und Spaltkorrosion in oxidierenden und sauren Lösungen.
  • Anti-Stress-Korrosion, Die 2205 Duplex-Struktur aus Edelstahl hilft, die Beständigkeit gegen Spannungsrisskorrosion von Edelstahl zu verbessern. Bei einer bestimmten Temperatur, unter den Bedingungen von Spannung, Sauerstoff und Chlorid, tritt in austenitischem Edelstahl eine Chloridspannungskorrosion auf. Da diese Bedingungen nicht leicht zu kontrollieren sind, ist die Verwendung von 304L, 316L und 317L in dieser Hinsicht eingeschränkt.
  • Anti-Korrosionsermüdung, Dual-Phasen-Stahl 2205 hohe Festigkeit und Korrosionsbeständigkeit bis hohe Korrosionsbeständigkeit Ermüdungsfestigkeit. Die Verarbeitungsausrüstung ist anfällig für korrosive Umgebungen und Ladezyklen, und die Eigenschaften des Duplex-Edelstahls 2205 sind für solche Anwendungen gut geeignet.
Metallographie über Duplex Ss 2205 uns s31803

Die chemische Zusammensetzung des 2205-Duplexstahls ergibt die gewünschte Mikrostruktur von 50 ϫ / 50 nach dem Tempern der festen Lösung von 1900 ° C / 1922 ° C (1040/1080 ° F). Wenn die Wärmebehandlungstemperatur höher als 2000 ° F ist, kann dies zu einer Erhöhung der Ferritzusammensetzung führen. Wie andere rostfreie Duplexstähle sind 2205-Legierungen anfällig für intermetallische Phasenausfällungen.

Die intermetallische Phase fällt zwischen 1300 ° F und 1800 ° F aus und fällt bei 1600 ° F am schnellsten aus. Daher müssen wir 2205 testen, um sicherzustellen, dass keine intermetallische Phase vorliegt, die Testreferenz ASTM A 923.

Wir werden Ihre E-Mail in 24 Stunden beantworten!

Anfrage

Wir werden Ihre E-Mail in 24 Stunden beantworten!

Zum Seitenanfang