2507 warmgewalzte Edelstahlplatte

Home/Spezieller Edelstahl/Duplex-Edelstahl/2507 warmgewalzte Edelstahlplatte

2507 warmgewalzte Edelstahlplatte

2507 Duplex-Edelstahlplatten werden nach ihrer chemischen Zusammensetzung klassifiziert und können in vier Typen eingeteilt werden: Cr18-Typ, Cr23-Typ (ohne Mo), Cr22-Typ und Cr25-Typ.

Kategorien:
2507 warmgewalzte Edelstahlplatte, 2507 Duplex-Edelstahlplatte

Die 2507-Edelstahlplatte ist eine Art Ferrit, die als Super-2507-Duplex-Edelstahlplatte bezeichnet wird. Sie kombiniert viele der vorteilhaftesten Eigenschaften von ferritischem Stahl und austenitischem Stahl. Aufgrund des hohen Gehalts an Chrom und Molybdän hat es Hervorragende Beständigkeit gegen Lochfraß, Spaltkorrosion und gleichmäßige Korrosion. Die zweiphasige Mikrostruktur stellt sicher, dass der Stahl eine hohe Beständigkeit gegen Spannungsrisskorrosion aufweist und die mechanische Festigkeit ebenfalls hoch ist.

Huaxiao Kapazität ca. 2507 Warmgewalzte Edelstahlplatte, Duplex 2507 HRP, PMP

Der Größenbereich von Duplex 2507

Dicke: 1.2mm - 10mm

Breite: 600mm - 2000mm, die verengten Produkte pls in Streifenprodukte einchecken

Länge: 500mm-12000mm

Palettengewicht: 40MT

Fertig: Nr. 1, 1D, 2D, Nr. 1, warmgewalzt, schwarz, Glühen und Beizen, Fräsen

2507 Duplex Edelstahl Gleiche Sorte aus verschiedenen Mühlenstandards

S32750 00Cr25Ni7Mo4N 022Cr25Ni7Mo4N 1.4410

2507 Duplex Edelstahl Chemische Komponente ASTM A240

C: ≤ 0.03 , Si: ≤ 0.8 Mn: ≤ 2.0 , Cr: 24.0 ~ 26.0 , Ni: 8.0 ~ 8.0 , S: ≤ 0.02 ,

P: ≤ 0.035 Mo: 3.0 ≤ 5.0, Cu: <0.5, N: ≤ 0.24 ≤ 0.32

2507 Mechanische Eigenschaft von Duplex-Edelstahl ASTM A240

Zugfestigkeit:> 795 MPa
Streckgrenze:> 550 MPa
Dehnung (%):> 15%
Härte: <HV310

Duplex Edelstahlplatte Geschichte

Seit der Geburt des Duplex-Edelstahls in den USA in den 1940er Jahren ist er auf die dritte Generation angewachsen. Das Hauptmerkmal ist, dass die Streckgrenze 400-550 MPa erreichen kann, was doppelt so viel ist wie bei gewöhnlichem Edelstahl, sodass durch Duplexplatten Material gespart und die Herstellungskosten für Geräte gesenkt werden können. In Bezug auf die Korrosionsbeständigkeit, insbesondere in der mittleren Umgebung (wie Meerwasser, hoher Chloridionengehalt), ist die Beständigkeit gegen Lochfraß, Spaltkorrosion, Spannungskorrosion und Korrosionsermüdung von Duplex-Edelstahl besser als bei gewöhnlichem Austenit. Edelstahl, vergleichbar mit hochlegiertem austenitischem Edelstahl.

2205/ 2507 Duplex-Edelstahlplatten Leistungsmerkmale

Aufgrund der Eigenschaften der Zweiphasenstruktur weist der Duplex-Edelstahl die Vorteile von ferritischem Edelstahl und austenitischem Edelstahl auf, indem die chemische Zusammensetzung und der Wärmebehandlungsprozess richtig gesteuert werden, und er weist eine ausgezeichnete Zähigkeit und Schweißbarkeit mit austenitischem Edelstahl auf Eisen. Hohe Festigkeit und Beständigkeit von gehärtetem Edelstahl

Durch die Kombination der Chloridspannungskorrosionseigenschaften und diese überlegenen Eigenschaften entwickelt sich Duplex-Edelstahl schnell zu einem schweißbaren Strukturmaterial. Seit den 1980er Jahren ist es eine Parallele zu martensitischen, austenitischen und ferritischen rostfreien Stählen. Stahl. Duplex-Edelstahl weist die folgenden Leistungsmerkmale auf:

(1) Molybdänhaltiger Duplex-Edelstahl weist unter geringer Beanspruchung eine gute Beständigkeit gegen Chloridspannungskorrosion auf. Im Allgemeinen neigt austenitischer rostfreier Stahl vom Typ 18-8 dazu, Spannungsrisskorrosion in neutraler Chloridlösung über 60 ° C und Wärmetauscher, Verdampfer usw. aus einem solchen rostfreien Stahl in einem Industriemedium aus Spurenchlorid und Schwefelwasserstoff zu spannen. Es besteht die Tendenz, Spannungsrisskorrosion zu erzeugen, während Duplex-Edelstahl eine gute Beständigkeit aufweist.

(2) Molybdänhaltiger Duplex-Edelstahl weist eine gute Lochfraßbeständigkeit auf. Das Duplex-Lochfraßpotential des Duplex-Edelstahls ähnelt dem des austenitischen Edelstahls, wenn es den gleichen Wert für den Lochfraßwiderstandsäquivalent aufweist (PRE = Cr% + 3.3 Mo% + 16 N%).

Die Lochkorrosionsbeständigkeit von Duplex-Edelstahl und austenitischem Edelstahl ist vergleichbar mit der von AISI 316L. Die Lochfraß- und Spaltkorrosionsbeständigkeit von 25% Cr-haltigen, insbesondere stickstoffhaltigen, hochchromhaltigen Duplex-Edelstählen übertrifft die von AISI 316L.

(3) Es hat eine gute Korrosionsermüdung und Verschleißkorrosionsbeständigkeit. Bei bestimmten korrosiven Medien eignet es sich zur Herstellung von Kraftgeräten wie Pumpen und Ventilen.

(4) Die umfassenden mechanischen Eigenschaften sind gut. Es hat eine hohe Festigkeit und Dauerfestigkeit und seine Streckgrenze ist doppelt so hoch wie die von austenitischem 18-8-Edelstahl. Die Dehnung im festen Lösungszustand beträgt 25% und der Zähigkeitswert AK (V-Kerbe) liegt über 100 J.

(5) Gute Lötbarkeit, geringe Neigung zu thermischen Rissen, im Allgemeinen kein Vorheizen vor dem Schweißen, keine Wärmebehandlung nach dem Schweißen und kann mit austenitischem rostfreiem Stahl oder Kohlenstoffstahl vom Typ 18-8 geschweißt werden.

(6) Die Duplex-Verarbeitungstemperatur des Duplex-Edelstahls, der wenig Chrom (18% Cr) enthält, ist breiter als die des austenitischen 18-8-Edelstahls, und der Widerstand ist gering, und das Stahlblech kann ohne direkt gewalzt und gewalzt werden Schmieden. Die Heißverarbeitung von Duplex-Edelstählen mit hohem Chromgehalt (25% Cr) ist etwas schwieriger als austenitische Edelstähle und kann zur Herstellung von Platten, Rohren und Drähten verwendet werden.

(7) Im Vergleich zu austenitischem Edelstahl vom Typ 18-8 während der Kaltumformung ist der Kaltverfestigungseffekt groß. Wenn das Rohr und die Platte einer Verformung ausgesetzt sind, ist eine große Spannung erforderlich, um sich zu verformen.

(8) Im Vergleich zu austenitischem rostfreiem Stahl weist die Duplexplatte eine große Wärmeleitfähigkeit und einen kleinen linearen Ausdehnungskoeffizienten auf und eignet sich zur Verwendung als Auskleidung für Geräte und zur Herstellung von Verbundplatten. Auch für die Herstellung von Wärmetauscherwerkzeugen geeignet, ist die Wärmeübertragungseffizienz höher als bei austenitischem Edelstahl.

(9) Ferritischer Edelstahl mit hohem Chromgehalt weist immer noch verschiedene Sprödigkeitstendenzen auf, die unter Arbeitsbedingungen über 300 ° C nicht verwendet werden sollten. Je niedriger der Chromgehalt in Duplex-Edelstahl ist, desto weniger schädlich ist die Sprödphase wie σ.

Anwendung ca. 2507 Duplex Edelstahlplatte

Wärmetauscher und Kaltduschen sowie Geräte für Meerwasser, Hochtemperatur, konzentrierte Salpetersäure usw. zum Raffinieren, Düngen, Papier, Erdöl, Chemikalien usw.

Merkmale und Sortentyp

Die 2507-Duplex-Stahlplatte weist die Eigenschaften von austenitischem rostfreiem Stahl und ferritischem rostfreiem Stahl auf, da sie eine austenitische + ferritische Zweiphasenstruktur aufweist und der Gehalt der beiden Phasen im Wesentlichen gleich ist. Die Streckgrenze kann 400 MPa ~ 550 MPa erreichen, was doppelt so hoch ist wie bei gewöhnlichem austenitischem rostfreiem Stahl. Im Vergleich zu ferritischem Edelstahl weist Duplex-Edelstahl eine hohe Zähigkeit, eine niedrige Sprödübergangstemperatur und eine ausgezeichnete Beständigkeit gegen interkristalline Korrosion und Schweißbarkeit auf.

Gleichzeitig behält es einige Eigenschaften von ferritischem rostfreiem Stahl bei, wie Sprödigkeit und Hitze bei 475 ° C. Hohe Leitfähigkeit, kleiner linearer Ausdehnungskoeffizient, Superplastizität und magnetische Eigenschaften. Im Vergleich zu austenitischem rostfreiem Stahl ist die Festigkeit von Duplex-rostfreiem Stahl hoch, insbesondere die Streckgrenze ist signifikant verbessert, und die Eigenschaften wie Lochfraßkorrosionsbeständigkeit, Spannungskorrosionsbeständigkeit und Korrosionsermüdungsbeständigkeit sind ebenfalls signifikant verbessert.

2507 Duplex-Edelstahlplatten werden nach ihrer chemischen Zusammensetzung klassifiziert und können in vier Typen eingeteilt werden: Cr18-Typ, Cr23-Typ (ohne Mo), Cr22-Typ und Cr25-Typ. Duplex-Edelstahl vom Typ Cr25 kann in gewöhnlichen Edelstahl und Super-Duplex-Edelstahl unterteilt werden. Unter diesen werden mehr Cr22-Typ und Cr25-Typ verwendet. Der in China verwendete Duplex-Edelstahl wird hauptsächlich in Schweden hergestellt. Die spezifischen Qualitäten sind: 3RE60 (Typ Cr18), SAF2304 (Typ Cr23), SAF2205 (Typ Cr22), SAF2507 (Typ Cr25).

Wir werden Ihre E-Mail in 24 Stunden beantworten!

Anfrage

Wir werden Ihre E-Mail in 24 Stunden beantworten!

Zum Seitenanfang