2BA Edelstahlspule

2BA Edelstahlspule

Normalerweise wird 2BA-Edelstahl auf dem chinesischen Markt genannt, die 2BA-Edelstahloberfläche liegt zwischen blankgeglühtem Edelstahl und 2B, im Vergleich zu BA, 2BA-Oberfläche etwas dunkler und zu einem besseren Preis als BA, so dass 2BA manchmal verwendet werden kann einige Produkte ersetzen Edelstahl BA-Finish.

Beschreibung über 2BA Edelstahlspule

Normalerweise wird 2BA-Edelstahl auf dem chinesischen Markt genannt, die 2BA-Edelstahloberfläche liegt zwischen blankgeglühtem Edelstahl und 2B-Edelstahl, verglichen mit BA Edelstahl,2BA-Oberfläche etwas dunkler und zu einem besseren Preis als BA, daher kann 2BA-Edelstahl manchmal für einige Produkte verwendet werden, um die Edelstahl-BA-Oberfläche zu ersetzen.

2ba Edelstahlspule

Der Herstellungsprozess von 2BA-Edelstahl ist ähnlich mit einem blankgeglühten Edelstahl-Finish und immer nur von bestimmten Walzwerken, derzeit wird dieses Fertigprodukt selten exportiert, aber gut auf dem heimischen Edelstahlmarkt verwendet

Huaxiao Kapazität ca. 2BA Finish Edelstahlspule, 2BA CRC

Fertig: 2BA, TR

Film: PVC, PE, PI, Laser PVC, 20um-120um, Papier interleaved

Dicke: 0.3 mm – 3.0 mm usw.

Breite: 600mm - 1500mm, die verengten Produkte bitte in Streifenprodukte einchecken

Max. Spulengewicht: 10MT usw.

Spulen-ID: 400 mm, 508 mm, 610 mm usw.

Klasse: 304 316L 201 202 430 410s 409 409L usw.

Zweck und Anforderungen des Glanzglüh- / BA-Verfahrens von Edelstahl:

Edelstahlkessel

(1) Eliminierung der Kaltverfestigung für eine zufriedenstellende metallurgische Struktur

Der Hellglühofen wird hauptsächlich zur Wärmebehandlung von Edelstahl in einer Schutzatmosphäre eingesetzt. Wenn die Leistungsanforderungen unterschiedlich sind, sind die Anforderungen an die metallurgische Struktur nach dem Glühglühen unterschiedlich, und der Prozess der hellen Wärmebehandlung ist ebenfalls unterschiedlich.

Ein weiterer wichtiger Punkt bei der Wärmebehandlung von kaltgewalzten Edelstahlbändern ist die Anforderung, dass das gesamte Band in Breite und Länge gleichförmig ist. Muffel Bright Annealing Furnace verwendet ein großes Muffelrohr, das den erhitzten Luftstrom gleichmäßig spiralförmig um die Außenseite des Muffelrohrs herum organisiert, um das Band gleichmäßig zu erwärmen. Um die gleichmäßige Organisation des Bandes über die Länge zu gewährleisten, muss die Liniengeschwindigkeit des Bandes im Ofen konstant gehalten werden.

Daher ist der moderne vertikale Lichtwärmebehandlungsofen vor und nach mit einer präzisen Einstellung der Walzenspannungseinstellvorrichtung ausgestattet. Es muss nicht nur die Bandimport- und -exportgeschwindigkeit den Anforderungen der Wärmebehandlungsgeschwindigkeit entsprechen und wird nicht durch die Leerlaufhülse oder die volle Hülse beeinflusst, sondern auch die kleine Spannung des Bandes entsprechend dem Bandtyp des Bandes hergestellt und fein eingestellt Streifen, um die Anforderungen des Plattentyps zu erfüllen. Anspruch.

(2) Erhalten Sie eine helle Oberfläche ohne Oxidation

Beim Blankglühen wird das Band unter H2-Atmosphäre wärmebehandelt. Um die Anforderungen der BA-Edelstahlbleche zu erfüllen, muss die Schutzatmosphäre im Ofen sehr streng kontrolliert werden, um Oxidation zu vermeiden. Wie Oxidation unter H2-Schutzatmosphäre auftritt.

Die Hauptlegierungszusammensetzung von Edelstahlband ist Fe, Cr, Ni, Mn, Ti, Si und so weiter. Im Glühtemperaturbereich ist die Oxidation von Fe und Ni kein großes Problem. Jedoch liegt die Oxidationszone von Cr, Mn, Si, Ti gerade innerhalb des Erwärmungstemperaturbereichs. Es ist die Oxidation dieser Legierungselemente, die den Oberflächenglanz des Bandes beeinflusst.

Insbesondere die Oxidation von Chrom entchromt die Bandoberfläche und verringert die Korrosionsbeständigkeit des Edelstahls.

Bei einem Cr-Gehalt von 17% bis 18% und einem Ti-Gehalt von 0.5% muss der Taupunkt von H2 unter -60°C liegen, um die Oxidation von Cr und Ti im Erwärmungsbereich von 800°C bis 1150°C zu vermeiden C.

Darüber hinaus ist auch die Erhaltung der Reinheit des Schutzgases im Ofen ein zentrales Thema. In dieser Hinsicht dichtet die Muffelhaube gut ab und verursacht keine Verunreinigung der Schutzatmosphäre durch elektrische Erwärmung des Ofenkörpermaterials, wodurch ein reinerer Umgebungsraum entsteht. Außerdem befinden sich der Bandofenein- und -ausgang des Vertikalofens im unteren Teil des Ofens und der Ofendruck ist stabil.

Daher ist die Gefahr des Eindringens von Luft im Vergleich zum Horizontalofen viel geringer. Die Import- und Export-Dichtungsboxen, Bandförderstrecken, Zugregelrollen und ofenführenden Rollenboxen des Blankglühofens sollten jedoch den Dichtungsbedarf von wenigen ppm (ppm) sicherstellen, damit Sauerstoff und Wasserdampf nicht eintreten, und das Gas ist geschützt. Kann nicht freigegeben werden.

Wir werden Ihre E-Mail in 24 Stunden beantworten!

Anfrage

Wir werden Ihre E-Mail in 24 Stunden beantworten!

Zum Seitenanfang