warmgewalzte 310s 310 Edelstahlcoil

warmgewalzte 310s 310 Edelstahlcoil

310S Hochtemperatur, 321 Korrosion ist bei hohen Temperaturen recht gut oder 310S ist besser geeignet für die maximale Temperatur kann 1200 ° C erreichen, Oxidationsbeständigkeit, Korrosionsbeständigkeit, Säure und Alkali, Hochtemperaturleistung ist viel besser als 321.

Warmgewalzte 310s 310 Edelstahlspule Lieferanten | Hersteller | Exporteur
Huaxiao Kapazität ca. 310s Warmgewalzte Edelstahlspule, 310s HRC

Dicke: 1.2mm - 10mm

Breite: 600mm - 2000mm, die verengten Produkte pls in Streifenprodukte einchecken

Maximales Spulengewicht: 40MT

Spulen-ID: 508mm, 610mm

Fertig: Nr. 1, 1D, 2D, Nr. 1, warmgewalzt, schwarz, Glühen und Beizen, Fräsen

Sortenspezifikationen für Spulen aus Edelstahl 310 / 310S
STANDARD WERKSTOFF NR. UNS JIS BS  GOST AFNOR EN
SS 310 1.4841 S31000 SUS 310 310S24 20Ch25N20S2 - X15CrNi25-20
SS 310S 1.4845  S31008 SUS 310S 310S16 20Ch23N18 - X8CrNi25-21

310/310s Gleiche Qualität aus dem anderen Standard, 310 Edelstahl

1.4841 S31000 SUS310S 1.4845 S31008 S31008S 06Cr25Ni20 0Cr25Ni20 Hochtemperatur-Edelstahl

S31008 Chemische Komponente ASTM A240:
C Si Mn Cr Ni S P Mo N
≤ 0.08 ≤ 1.5 ≤ 2.0 16.00 ~ 18.00 10.0 ~ 14.00 ≤ 0.03 ≤ 0.045 2.0-3.0 ≤ 0.1

S31008 mechanische Eigenschaft ASTM A240:
Zugfestigkeit > 515 MPa
Streckgrenze > 205 MPa
Dehnung (%) > 40%
Härte < HRB95

PHYSIKALISCHE EIGENSCHAFTEN:
Dichte (lb./ in^2) @ RT 0.29
Elastizitätsmodul in Zug (psi x 10^6) 29.0
Spezifische Wärme (BTU/o F/lb.) 32 bis 212 °F 0.12
Wärmeleitfähigkeit (BTU/h/ft^2/ft) 212oF 8.0
932oF 10.8
Mittlerer Wärmeausdehnungskoeffizient (Zoll x 10^-6 pro o F) 68 bis 212oF 8.8
68 bis 932oF 9.5
68 bis 1832oF 10.5
Elektrischer spezifischer Widerstand (Mikroohm – cm) bei 70oF 30.7
Oxidationsbeständigkeit – Dauerbetrieb (oF) 2000
Einfache Beschreibung zu Edelstahl 310s / 310

Hochtemperaturbeständiger Edelstahl, auch bekannt als 310S (0Cr25Ni20) Edelstahl 310 Edelstahl, ist austenitischer Chrom-Nickel-Edelstahl, hat eine gute Oxidationsbeständigkeit, Korrosionsbeständigkeit, da ein höherer Anteil an Chrom und Nickel, so dass es viel besseres Kriechen gibt Festigkeit, Kann bei hohen Temperaturen weiterarbeiten, mit guter Hochtemperaturbeständigkeit.

Aufgrund des hohen Gehalts an Nickel (Ni) und Chrom (Cr) hat es eine gute Oxidationsbeständigkeit, Korrosionsbeständigkeit, Säure- und Alkalibeständigkeit, Hochtemperaturbeständigkeit, hochtemperaturbeständiger Stahl wird speziell bei der Herstellung von Elektroofenrohren verwendet und andere Gelegenheiten, Kohlenstoff in austenitischem rostfreiem Stahl Nach dem Inhalt wird die Festigkeit des austenitischen rostfreien Stahls aufgrund seiner Mischkristallverfestigungswirkung dem Chrom, Molybdän auf Nickelbasis, Wolfram, Tantal und Titan aufgrund seiner Oberfläche hinzugefügt -zentrierte kubische Struktur. Daher weist es eine hohe Festigkeit und Kriechfestigkeit bei hohen Temperaturen auf.

Vergleich über 310er und 321er

310S Edelstahl Hochtemperatur, 321 Edelstahl Korrosion ist bei hohen Temperaturen ziemlich gut oder 310S ist besser geeignet für die maximale Temperatur kann 1200 ° C erreichen, Oxidationsbeständigkeit, Korrosionsbeständigkeit, Säure und Laugen, Hochtemperaturleistung ist viel besser als 321

Vergleich über 310er und 316L Edelstahl
Korrosionsbeständigkeit

316L ist molybdänhaltiger Edelstahl, der zwischen 15 % und 85 % Schwefelsäure eingesetzt werden kann. (Aber die Materialeigenschaften werden in Hochtemperaturumgebungen sinken)
Der 310S kann zwischen 15% und 50% Schwefelsäure verwendet werden. (Aufgrund seiner hohen Hitzebeständigkeit in Hochtemperaturumgebungen nehmen die Materialeigenschaften nicht ab

Hitzebeständigkeit, Verschleißfestigkeit

Da 310S einen höheren Schmelzpunkt als 316L hat, ist es in Hochtemperatur-Hochgeschwindigkeits-Reibungsumgebungen tragbarer als 316L.

Wir werden Ihre E-Mail in 24 Stunden beantworten!

Anfrage

Wir werden Ihre E-Mail in 24 Stunden beantworten!

Zum Seitenanfang