Edelstahlkanalstangen

Edelstahlkanalstangen

Edelstahlstange detailliert Produktionsprozess Inspektion und Reinigung des Barrens
Zu den Reinigungslinien gehören: Strahlen, Infrarotoberflächeninspektion, Ultraschallfehlererkennung und Schleifschleifer. Mit zunehmendem Strangguss kann die Knüppelreinigungslinie weggelassen werden, wenn durch Stranggießen ein fehlerfreier Knüppel erzeugt werden kann.

Probe von Edelstahlkanalstangen

Edelstahlstange detailliert Produktionsprozess Inspektion und Reinigung des Barrens

Zu den Reinigungslinien gehören: Strahlen, Infrarotoberflächeninspektion, Ultraschallfehlererkennung und Schleifschleifer. Mit zunehmendem Strangguss kann die Knüppelreinigungslinie weggelassen werden, wenn durch Stranggießen ein fehlerfreier Knüppel erzeugt werden kann.

Heizmethode

Austenitischer Edelstahl ist beim Erhitzen stabil und kann nicht durch Abschrecken verstärkt werden. Diese Art von Stahl hat eine gute Festigkeit und Zähigkeit, eine ausgezeichnete Zähigkeit bei niedriger Temperatur, keinen Magnetismus, gute Verarbeitungs-, Formungs- und Schweißeigenschaften, aber es ist leicht, eine Kaltverfestigung herzustellen. Gleichzeitig hat diese Stahlsorte eine sehr geringe Wärmeleitfähigkeit und ist bei niedrigen Temperaturen sehr duktil, so dass die Heizrate schneller sein kann als die von ferritischem rostfreiem Stahl, etwas niedriger als die Heizrate von normalem Kohlenstoffstahl.

Rollloch-Design

Bei der Herstellung von Edelstahlstangen verwendet der Rolllochtyp im Allgemeinen ein elliptisch-rundes Lochsystem. Bei der Auslegung des Lochtyps wird berücksichtigt, dass der Lochtyp eine starke Anpassungsfähigkeit aufweist und der Ersatzlochtyp und der Neustart des Walzwerks minimiert werden, dh der Lochtyp kann an eine Vielzahl von Produkten angepasst werden, so dass der Lochtyp dies ermöglicht haben eine größere Spalteinstellung, so dass die gesamte Produktpalette die Lochformänderung der Vorveredelungsmühle minimiert.

Rolltemperaturregelung

Wenn Edelstahl gewalzt wird, ist seine Verformungsbeständigkeit sehr empfindlich gegenüber Temperaturänderungen. Insbesondere beim Grobwalzen reicht der durch Verformungsarbeiten verursachte Temperaturanstieg aufgrund der geringen Walzgeschwindigkeit nicht aus, um den Temperaturabfall des Walzmaterials selbst auszugleichen, was zu einem großen Temperaturunterschied von Kopf zu Schwanz führt. Produkttoleranzen wirken sich nachteilig aus und Oberflächenfehler und interne Fehler können auch am Walzmaterial auftreten, was die Gleichmäßigkeit der Endproduktleistung beeinträchtigt. Um die obigen Probleme zu lösen, wird der erhitzte Block einem Rohwalzen unterzogen und tritt dann in einen Brennstoff- (oder Gas-) Halteofen oder einen Induktionserwärmungsofen ein, der zwischen dem Rohwalzen und dem Zwischenwalzen angeordnet ist, und die Temperatur wird gleichmäßig gemacht vor dem Betreten der mittleren Walzeinheit. Rollen. Um den übermäßigen Temperaturanstieg der Walzteile während des Fertigwalzens und Vorveredelns zu kontrollieren, ist im Allgemeinen eine Wasserkühlvorrichtung (Wassertank) zwischen den beiden Walzwerkssätzen und zwischen den Fertigwerkständern vorgesehen. Daher kann eine vernünftige Kontrolle der Korngröße erreicht werden, um die technische Leistung des Endprodukts zu verbessern.

Online-Wärmebehandlung von Edelstahl

In der Vergangenheit wurde die Wärmebehandlung von Edelstahlstangen offline durchgeführt. Mit der Entwicklung der Wissenschaft und der Vertiefung der Walzprozessforschung wird die moderne Edelstahl-Wärmebehandlung auch online durchgeführt. Bei der Herstellung von Stäben für austenitischen und ferritischen rostfreien Stahl ist es nicht einfach, vor dem Walzen eine Kaltriss- und Selbstausrichtung, Luftkühlung oder Stapelkühlung oder eine Wasserkühlvorrichtung vor dem Fliegen zu erzeugen, um eine Restwärmeabschreckung zu erreichen. Herstellung Im Fall von martensitischem Edelstahl ist es leicht, kalte Risse zu erzeugen und kann nicht durch Wasserkühlung direkt in das Kühlbett gekühlt werden. Die Struktur des Kühlbettes unterscheidet sich vom Kaltbett zur Herstellung von Kohlenstoffstahl. Eine Methode besteht darin, ein verbessertes Stufengestell zu verwenden. Ein kaltes Bett, wie das kalte Bett der US-amerikanischen Teledyne AIIvac-Anlage, die 1989 von Danieli in Italien entworfen wurde, ragt auf der Hochtemperaturseite in einen Tank. Der Tank kann mit Wasser gefüllt werden, um das kalte Bett in das Wasser zu tauchen, so dass der austenitische Edelstahl ausgeführt werden kann. Das Abschrecken mit Wasser, jedoch nicht das Abschrecken mit Wasser, tritt direkt in das Kühlbett ein. Das Kühlbett kann auch mit einer wärmeisolierenden Haube ausgestattet werden, um das Abkühlen des Fahrzeugs zu verzögern. Wenn die Isolierabdeckung zum verzögerten Abkühlen verwendet wird, beträgt die Abkühlrate die Hälfte der natürlichen Abkühlrate. Die niedrigere Abkühlrate ist sehr wichtig, um den spröden Hystereseriss des martensitischen rostfreien Stahls sicherzustellen; Die andere Methode ist: Entwerfen Sie eine Hälfte des Kühlbettes zu einem Kettentyp, und die andere Hälfte ist ein übliches Rack-Kühlbett. Der Rollenförderer ist mit einer Wärmeschutzabdeckung versehen. Bei der Herstellung des Martensit-Edelstahls schneiden die fliegenden Scheren das gerollte Stück in ein Doppellineal oder eine feste Länge. Wenn es sich um ein Mehrfachlineal handelt, wird das kettenartige Kaltbett schnell in die Wärmeschutzabdeckung gezogen und in eine Abdeckung in der Abdeckung geschnitten. Das Lineal wird dann zur Wärmedämmgrube geschickt, und das feste Lineal wird zur langsamen Abkühlung direkt in die Wärmedämmgrube gezogen.

Wir werden Ihre E-Mail in 24 Stunden beantworten!

Anfrage

Wir werden Ihre E-Mail in 24 Stunden beantworten!

Zum Seitenanfang