Kaltgewalzte Edelstahlspule (0.2 mm-8 mm)

Home/Edelstahl-Coil/Kaltgewalzte Edelstahlspule (0.2 mm-8 mm)

Kaltgewalzte Edelstahlspule (0.2 mm-8 mm)

  • Der Edelstahl der Serie 200 wurde erstmals in den USA als Ersatz für den Edelstahl der Serie 300 während des Zweiten Weltkriegs entwickelt. Zu dieser Zeit wurde Nickel als strategisches Material aufgrund des Krieges von verschiedenen Ländern streng kontrolliert, und die Nickelversorgung in den Vereinigten Staaten war ernsthaft unzureichend.
  • Der Vorteil des Preises für 202 Edelstahl ist besser als für 304 Edelstahl. Die meisten auf dem chinesischen Markt verkauften rostfreien Stähle der Serie 200 haben fast keine Kontrolle des Schwefel- und Kohlenstoffgehalts gemäß den nationalen Standards, und Mangan (und Stickstoff) haben einige ersetzt oder ganz Nickel, um austenitische rostfreie Stähle mit niedrigerem Nickelgehalt herzustellen.
  • Der kaltgewalzte Edelstahl 301 ist ein metastabiler austenitischer Edelstahl und weist unter Volllösungsbedingungen eine vollständig austenitische Struktur auf. Unter den rostfreien Stählen ist 301 der Stahl, der sich am leichtesten durch Kaltverformung verformen lässt.
  • 304 304L kaltgewalzter Edelstahl wird häufig in Haushaltsprodukten (1,2 Geschirr), Schränken, Innenrohrleitungen, Warmwasserbereitern, Boilern, Badewannen, Autoteilen, medizinischen Geräten, Baumaterialien, Chemikalien, Lebensmittelindustrie, Landwirtschaft, Schiffsteilen verwendet.
  • Wird hauptsächlich für andere Materialien als DDQ-Anwendungen verwendet. Dieses 304 ddq-Edelstahlmaterial zeichnet sich durch eine relativ geringe Dehnung (≧ 45 %), eine relativ hohe Härte (≦ 180 HB) und eine innere Korngröße von 8.0 bis 9.0 aus. Im Vergleich zu DDQ-Material ist seine Tiefziehleistung relativ schlecht.
  • Edelstahl 310 (inländischer Name: 0Cr25Ni20): Austenitischer Stahl mit guter Oxidationsbeständigkeit, Verarbeitbarkeit und Schweißleistung. Aufgrund des hohen Nickelgehalts und des relativ stabilen Gewebes wird es im Allgemeinen mit einer festen Lösung behandelt. Hohe Temperaturbeständigkeit.
  • 316 kaltgewalzter Edelstahl mit guter Schweißleistung. Zum Schweißen können alle gängigen Schweißverfahren verwendet werden. Das Schweißen kann je nach Zweck verwendet werden, bzw. 316Cb, 316L oder 309Cb Edelstahl Füllstäbe oder Schweißelektroden.
  • Das kaltgewalzte Edelstahlband 316ti ist ein teures Material, aber die Kunden haben sehr hohe Anforderungen an die Oberflächenqualität. Das Edelstahlblech erzeugt während des Produktionsprozesses unweigerlich verschiedene Fehler, wie Kratzer, Lochfraß, Sandlöcher, dunkle Linien, Knicke und Verschmutzungen, so dass die Oberflächenqualität, wie Kratzer, Knicke, etc. hochwertig sind . Es ist nicht erlaubt. Die Gruben, Löcher und Löcher sind in Löffeln, Löffeln und Gabeln nicht erlaubt.
  • der kaltgewalzte Edelstahl 409/409l beginnt nach dem Gießen zu kristallisieren, der Unterkühlungsgrad der flüssigen Phase ist größtenteils auf den direkten Kontakt mit der Oberfläche des Kristallisators zurückzuführen, und gleichzeitig fördert die Oberfläche des Kristallisators die nicht-spontane Keimbildung . Daher ist die Keimbildungsrate der flüssigen Phase hoch und die Bildungsrate ist hoch. Feine gleichachsige Kristalle auf der Oberfläche. Die Bildung feiner gleichachsiger Körner auf der Oberfläche erfolgt schnell, und die Carbide des Titans sind zu kurz, um ausgeschieden zu werden.
  • Die Vorteile von 410 410s kaltgewalztem Edelstahl
    Hohe Wärmeleitfähigkeit, kleiner Ausdehnungskoeffizient, gute Oxidationsbeständigkeit, ausgezeichnete Beständigkeit gegen Spannungskorrosion usw. Die Anwendung der externen Raffinationstechnologie (AOD oder VOD) kann die Spaltelemente wie Kohlenstoff und Stickstoff erheblich reduzieren.
  • Im Vergleich zu warmgewalzten Coils ist das kaltgewalzte dünner, so dass 430 kaltgewalzte Edelstahlcoils immer in der Gebäudedekoration, in Brennstoffbrennerteilen, Haushaltsgeräten und Gerätekomponenten verwendet werden.
Zum Seitenanfang