Duplex-Edelstahl

Duplex-Edelstahl

Super-Duplex-Edelstahl mit PREN> 40, enthält 25% Cr und Duplexstahl mit hohem Molybdängehalt (> 3.5%) und hohem Stickstoffgehalt (0.22% ~ 0.30%). Die Hauptqualität ist UNS S32550 (UR52N +), entwickelt von der französischen CLI-Firma S32750 (SAF 2507), entwickelt von der schwedischen Firma SANDVIK, und S32760 (Zeron 100), entwickelt von der britischen Firma MATER + PLATT, sind die Hauptqualitäten. Ihre verformbaren Materialien kamen 1990 und 1991 heraus und kamen in den letzten Jahren auf den Markt. Die Zusammensetzung dieser drei Typen von Super-Duplex-Edelstahl ist ähnlich, der Unterschied liegt jedoch im Gehalt an Wolfram und Kupfer.

Die Gardes Duplex Edelstahlplatte

Wir können zwei Gardes für Sie bereitstellen.

2205 Duplex-Edelstahlplatte

2507 Duplex-Edelstahlplatte

  • Duplex-Edelstahl 2205 hat die doppelte Druckfestigkeit von austenitischem Edelstahl, sodass Konstrukteure ihr Gewicht im Vergleich zu 316L und 317L reduzieren können. Die 2205-Legierung ist besonders für den Einsatz im Temperaturbereich von -50 ° F / + 600 ° F geeignet und kann unter strengen Einschränkungen für niedrigere Temperaturen verwendet werden.
  • 2507 Duplex-Edelstahl ist eine Art Ferrit namens Super 2507 Duplex-Edelstahl, der viele der vorteilhaftesten Eigenschaften von ferritischem und austenitischem Stahl vereint. Durch den hohen Gehalt an Chrom und Molybdän hat es ausgezeichnete Beständigkeit gegen Lochfraß, Spaltkorrosion und gleichmäßige Korrosion. Die zweiphasige Mikrostruktur gewährleistet eine hohe Beständigkeit des Stahls gegen Spannungsrisskorrosion und eine hohe mechanische Festigkeit.
Zum Seitenanfang