Analyse des Qualitätsverstoßes von [304 Edelstahlrohrspannungskorrosionsversagen]

Die industrielle Anwendung von Edelstahlrohr wird hauptsächlich in der Fluidindustrie verwendet. Wenn das Stahlrohr korrodiert und beschädigt ist, kann es zu schweren Verlusten kommen. So etwas ist einem Kunden passiert.

Der Kunde kaufte eine Charge von 304 Edelstahlrohren für die Dampfkondensation und den Rückfluss. Die Anwendungsumgebung dieser Charge von Stahlrohren erfordert, dass die Stahlrohre in den Boden eingegraben werden. Nach einem halben Jahr der Verwendung traten jedoch Riss- und Leckageprobleme auf, die sich auf die Gesamtnutzung auswirkten, sodass der Kunde einen Qualitätsverstoß erhob.
Nach einer Vor-Ort-Inspektion durch die Techniker des Lieferanten wurde es als transkristalline Spannungsrisskorrosion identifiziert.

Obwohl Edelstahl 304 in bestimmten Umgebungen korrodiert, ist die Korrosionsrate im Boden sehr gering, insbesondere wenn in nur sechs Monaten Spannungsrisskorrosion auftritt, ist dieses Phänomen noch abnormaler. Weil Spannungsrisskorrosion ein Medium aufweisen muss, das Lochfraßkorrosion induziert, wie z. B. eine chloridhaltige oder schwefelhaltige Umgebung, und es muss eine Zugspannung bestehen.

Warum kommt es dann hier zu Spannungsrisskorrosion? Gibt es eine Korrosionsumgebung? Nach der Beobachtung überquert ein Teil der durchgesickerten Pipeline eine Autobahn, und die Stadt verwendet im Allgemeinen Frostschutzsalz, um den Schnee zu schmelzen, nachdem er im Winter geschneit hat. Das Frostschutzsalz löst sich auf und dringt in den Boden ein, in dem sich die Rohrleitung befindet. Die Rohrleitung weist Wärmeausdehnung und Kälte auf. Es besteht eine Schrumpfspannung, die schließlich zu Spannungsrisskorrosion führt.

Der Grund für diesen Fall ist, dass die Verwendungsumgebung von Edelstahl nicht vollständig berücksichtigt wurde. Daher sollten Rohre aus anderen Materialien ersetzt oder Schutzmaßnahmen an der Straßenseite in der Nähe der Straße verstärkt werden.

    Wir werden Ihre E-Mail in 24 Stunden beantworten!