1. Edelstahlrohr Armaturen sollten nicht in direktem Kontakt mit anderen Metallen stehen. Es sollten nichtmetallische Materialien wie Holz oder Gummiplatten hinzugefügt werden.

2. Der Anfang, das Ende und der Anfang des Bogens aus rostfreiem Rohr sind zurückgeschweißt. Der Endbogen sollte mit Bogenkratern gefüllt sein. Der Anfang des Winkels muss in der Nut abgeschlossen sein. Die Bildung von Lichtbögen und Zündungen auf der Oberfläche des Grundmetalls der Rohre und Rohrformstücke ist verboten. Wenn an den Start- und Endpunkten des Lichtbogens Defekte wie Poren und Risse festgestellt werden, sollten diese rechtzeitig beseitigt werden.

Nahtlose Rohre aus Edelstahl 316, Lieferanten nahtloser Rohre SS 316, Rohrverbindungsstücke aus Edelstahl

3. Die Anfangs- und Endpunkte des Lichtbogens beim mehrschichtigen Mehrschichtschweißen von Rohrverbindungsstücken aus Edelstahl sollten zueinander versetzt sein.

4, Edelstahl-Rohrverbindungsstücke, Rohrverbindungsstücke und Edelstahlrohre, Rohrverbindungsstücke und nicht rostfreie Stahlrohre, Rohrverbindungsstücke, geschweißte Stoßverbindungen vor dem Bodenschweißen, das Rohr und der Hohlraum sollten mit Argongasschutz gefüllt werden, um Argon-Wolfram-Lichtbogenschweißen durchführen.

5. Wenn die Edelstahlrohrverbindungsstücke kontinuierlich geschweißt werden, sollte die Temperatur zwischen den Schichten 60 °C nicht überschreiten.

6. Zum Schutz beim Heftschweißen von Edelstahlrohren und Rohren sollte die Innenseite der Schweißnaht mit Argon gefüllt werden.

7. Das Schneiden von Rohrverbindungsstücken aus Edelstahl mit gewöhnlichen Schleifscheiben ist nicht gestattet. Für Edelstahlrohre sollten spezielle Schleifscheiben oder Plasmaschneiden verwendet werden.

8. Die Schweißnähte an den Verbindungen von rostfreien Rohrverbindungsstücken und Rohren sollten nach dem Schweißen gebeizt und passiviert werden.

9. Für die Wasserdruckprüfung von Edelstahlrohren gelten bestimmte Anforderungen an die Wassertemperatur und -qualität. Die Wassertemperatur darf nicht weniger als 5 Grad Celsius betragen; Der Chloridionengehalt im Wasser darf nicht mehr als 25 Pmm betragen.

    Wir werden Ihre E-Mail in 24 Stunden beantworten!