Der Schmierstoff hat eine deutliche Ziehwirkung auf Edelstahl

Entsprechende Schmierstoffe haben einen wesentlichen Einfluss auf das Tiefziehen von Edelstahl. Der Schmierstoff kann zwischen den konvexen und konkaven Gesenken einen Film mit einer gewissen Zähigkeit und Dehnung bilden, was für das Tiefziehen von Edelstahl von Vorteil ist.

Für Edelstahl-Tiefziehteile mit großer Ziehverformung und schwieriger Umformung kann in der eigentlichen Produktion eine Polyvinylfluorid-Folie als Gleitmittel verwendet werden. Polyvinylfluoridfolie hat eine ausgezeichnete Reißfestigkeit, eine gewisse Zähigkeit und Dehnung und ist leicht zu reinigen. Nach dem Beschichten des Trockenfilms kann sich der Trockenfilm während des Tiefziehvorgangs mit dem Rohling verformen und der Rohling kann immer wieder aus der Form entfernt werden.

Darüber hinaus weist der Film selbst eine gewisse Porosität und eine Vielzahl von Faserrissen auf, sodass auch eine gewisse Menge Schmieröl gespeichert werden kann, sodass der Film einer Schicht Trockenschmierstoff gleichwertig ist. Diese Schmiermethode kann die verformten Platte aus rostfreiem Stahl von der Formoberfläche und hat eine gute Schmierwirkung, was die Lebensdauer der Form und die Durchlaufgeschwindigkeit des Produkts verbessert.

Darüber hinaus gibt es einige andere einfache vorbeugende Maßnahmen, wie die Verwendung von weißem Gusseisen als Schleifwerkzeug für den Kantenhalter, da das weiße Gusseisen eine gute Ölspeicherleistung aufweist und es leicht ist, einen Schmierölfilm zu bilden; ein weiteres Beispiel ist die Verwendung eines konischen Kantenhalters; Darüber hinaus wird die Kante des Werkstücks glatt bearbeitet. Das Entfernen von Mikrorissen kann auch Rissbildung effektiv verhindern.

    Wir werden Ihre E-Mail in 24 Stunden beantworten!