SUS430 ist ein kostengünstiger, einfach zu verarbeitender Edelstahl, der in verschiedenen Produkten vielfältig eingesetzt werden kann. Es gibt mehrere andere Arten von Edelstahl, wie z. B. SUS304 und SUS314, jede mit ihren eigenen Eigenschaften. Da sie jeweils ihre eigenen Eigenschaften hinsichtlich Kosten, Korrosionsbeständigkeit, Festigkeit und Härte haben, ist es notwendig, ihre Vor- und Nachteile zu verstehen und dann das richtige Material auszuwählen. In diesem Artikel werden die Eigenschaften, Vor- und Nachteile von SUS430 sowie die Unterschiede zu anderen Materialien vorgestellt.

SUS430 ba Edelstahlblech, 430 Edelstahl Coil ba fertig, SS 430 ba Finish Edelstahl Coil, 430 Edelstahlblech Lieferanten, Edelstahl 430 Blech Lieferant, 430 Edelstahlblech Preise, 430 Edelstahlblech zum Verkauf, 430 Edelstahlblech Fabriken, 430 Edelstahlblechhersteller, China 430 Edelstahlspulen, 430 Edelstahlspulenhersteller, China 430 Edelstahlspulenlieferanten, 430 BA-Edelstahl

Was ist SUS430?

SUS kann grob in 200er-Serie, 300er-Serie und 400er-Serie unterteilt werden. Abhängig von der Hundertstelstelle unterscheiden sich auch die Arten der im Material enthaltenen Elemente. SUS der Serie 200 bezieht sich auf austenitischen Edelstahl, der Chrom, Nickel und Mangan enthält. SUS der Serie 300 ist austenitischer Edelstahl, der Chrom und Nickel enthält. Die SUS-Serie 400 umfasst ferritischen und martensitischen Edelstahl. SUS430 bezieht sich auf ferritischen Edelstahl mit 18 % Chrom, ein repräsentatives Material der 400er-Serie.

Obwohl SUS430 unter den rostfreien Stählen eine schlechte Korrosionsbeständigkeit aufweist, da es kein Nickel enthält, wird es aufgrund seiner hervorragenden Verarbeitbarkeit und niedrigen Kosten häufig in verschiedenen Produkten verwendet. Darüber hinaus weist SUS430 auch die Eigenschaften eines starken Magnetismus auf und wird daher häufig in Produkten verwendet, die Magnetismus verwenden. Für die Oberflächenbehandlung von Edelstahl gibt es detaillierte Normen. Die wichtigsten Oberflächenbehandlungen von SUS430-Materialien sind wie folgt. Die Oberflächenbehandlungsmethode kann je nach Anwendungsfall ausgewählt werden.

  • SUS430-No.1: No.1 hat eine weißliche Oberfläche und ist matt. Nach dem Warmwalzen ist eine Wärmebehandlung erforderlich.
  • SUS430-2B: 2B ist eine gängige Oberflächenbehandlung. Viele auf dem Markt verkaufte SUS430-Produkte gehören zu 2B. Seine Oberfläche ist glatt und weist einen gewissen Glanz auf.
  • SUS430-HL: HL bedeutet Schleifbehandlung, und die Oberfläche sieht durchgängig aus wie glattes Haar, schön und ordentlich. Dieses Material wird häufig in Baumaterialien verwendet.
  • SUS430-BA: BA bedeutet Spiegelglanzbehandlung. Dieses Material wird hauptsächlich in Autoteilen, Haushaltsgeräten, Dekorationen usw. verwendet.

ba Edelstahlspule, hellgeglühter Edelstahl

Eigenschaften von Edelstahl SUS430

Edelstahl ist leichter als Stahl, hat eine mäßige Festigkeit und ist nicht so weich wie Aluminium, daher ist es ein einfach zu verwendendes Metall. Es handelt sich um ein Hochleistungsmaterial, das nicht leicht rostet, korrosionsbeständig ist und eine geringe Wärmeleitfähigkeit aufweist. Edelstahl ist ein einfach zu verwendendes und leistungsstarkes Material. Allerdings haben verschiedene Edelstahlarten unterschiedliche Eigenschaften und Verwendungszwecke. Hier sind die Eigenschaften von SUS430 werden anhand von Vor- und Nachteilen erläutert.

Vorteile von Edelstahl SUS430

Im Vergleich zu Edelstahl hat SUS430 einen niedrigeren Wärmeausdehnungskoeffizienten, sodass die thermische Verformung geringer ist. Darüber hinaus ist dieses Material nicht anfällig für Spannungsrisskorrosion. SUS430 hat den Vorteil geringer Kosten. Der Grund für die geringen Kosten liegt darin, dass es kein Nickel enthält. Nickel ist ein seltenes Metall und ein teures Material. Nickel kann die Festigkeit und Zähigkeit von Edelstahl wie SUS304 verbessern. Der Vorteil liegt darin, dass die Festigkeit verbessert wird, das entsprechende Material dadurch aber auch schwieriger zu schneiden ist. SUS430 enthält kein Nickel, daher ist SUS430 unter den Edelstählen gut bearbeitbar und leicht zu verarbeiten. Darüber hinaus unterliegt austenitischer Edelstahl keiner Kaltverfestigung.

Nachteile von SUS430-Edelstahl

Bei SUS430 kann es zu einer „475℃-Versprödung“ kommen, wenn es hohen Temperaturen, beispielsweise beim Schweißen, ausgesetzt wird. Daher ist Vorsicht geboten. 475℃-Versprödung ist ein Phänomen, das bei ferritischem Edelstahl auftritt. Beim Erhitzen auf etwa 475 °C nimmt die Härte zu, die Duktilität und Zähigkeit nehmen jedoch ab und es wird spröde und brüchig, wenn es Stößen und anderen Faktoren ausgesetzt wird.

Die Lösung für die Versprödung bei 475 °C besteht darin, die Temperatur während des Schweißens zu kontrollieren. Passen Sie die Temperatur so an, dass das Material nicht zu stark erhitzt wird. Eine andere Methode besteht darin, das spröde Material bei einer Temperatur von 600–800 °C einer Wärmebehandlung zu unterziehen, um die Versprödung zu beseitigen.

Edelstahl ist ein Metall mit ausgezeichneter Korrosionsbeständigkeit. Allerdings lässt sich im Vergleich feststellen, dass SUS430 nicht so korrosionsbeständig ist wie SUS304 und SUS316 mit Nickel. Darüber hinaus lässt es sich nicht durch Abschrecken härten und ist daher nicht für den Einsatz in Teilen zu empfehlen, die besonders hohen Belastungen ausgesetzt sind.

Verwendung von Edelstahl SUS430

SUS430 ist für den Innenbereich geeignet. Für Außenumgebungen wird häufig SUS304 verwendet, das eine bessere Korrosionsbeständigkeit aufweist. Die Hauptanwendungen von SUS430 sind wie folgt.
Küchenspülen, Küchengeräte und andere wasserführende Teile: SUS430 wird in einer Vielzahl von Produkten in wasserführenden Haushaltsteilen verwendet, da es kostengünstig und einfach zu verarbeiten ist. Zum Beispiel Küchenspülen, Wasserhähne usw.

Edelstahl rostet nicht so leicht und wird daher häufig in Produkten verwendet, die mit Wasser in Berührung kommen.
Waschmaschinen: Auch Waschmaschinen kommen mit Wasser in Berührung und müssen korrosionsbeständig sein. Daher kommen auch SUS430-Materialien zum Einsatz, die preisgünstig und einfach zu verarbeiten sind.

  • Automobile: Edelstahlmaterialien werden häufig in Automobilen verwendet. Beispielsweise werden auch Autoauspuffrohre, Einspritzdüsen und Präzisionsteile wie Befestigungsteile aus SUS430 hergestellt.
  • Küchenhelfer: Kochutensilien wie Töpfe und Wasserkocher bestehen ebenfalls aus SUS430. Darüber hinaus besteht auch Geschirr wie Löffel, Gabeln und Messer aus SUS430.
  • Gebäudebezogen: Metallteile, die zur Befestigung von Gebäudestrukturen verwendet werden, bestehen ebenfalls aus SUS430. Beispielsweise haben Sie möglicherweise L-förmige Befestigungen in Holzhauskonstruktionen gesehen.

Darüber hinaus bestehen auch Innenräume von Gebäuden aus SUS430.

Unterschiede zwischen SUS430 und anderen Edelstahlmaterialien

Im Folgenden finden Sie eine Einführung in die Unterschiede zwischen SUS430 und anderen rostfreien Stählen und Stählen.

Unterschiede zu SUS304

Nickel (Ni) in SUS304 erhöht die Zähigkeit des Materials. Die erhöhte Zähigkeit verringert die Bruchgefahr und verbessert die Zugfestigkeit. Daher weist SUS430 im Vergleich zu SUS304 die Eigenschaften einer hohen Festigkeit und guten Duktilität auf und ist ein Material, das schlagfest und nicht leicht zu brechen ist. Auch hinsichtlich der Korrosionsbeständigkeit ist SUS304 höher als SUS430. Beide Edelstähle enthalten Chrom, das einen passiven Film auf der Metalloberfläche bilden kann, um sie widerstandsfähig gegen Oxidation zu machen. SUS304 enthält jedoch zusätzlich zu Chrom auch Nickel, das einen stabileren, nicht dynamischen Film bilden und die Korrosionsbeständigkeit weiter verbessern kann. SUS304 wird für den Einsatz im Freien oder in anderen rauen Umgebungen empfohlen.

Unterschiede zu martensitischen Materialien

Der Edelstahl der Serie 400 enthält Martensit. Die martensitische 400-Serie enthält etwa 13 % Chrom, was weniger als SUS430 ist. Zu den martensitischen Edelstählen gehören SUS403, 410, 420 usw. SUS430 ist ferritischer Edelstahl und kann nicht abgeschreckt werden, martensitischer Edelstahl kann jedoch abgeschreckt werden, um die Härte des Materials zu erhöhen. Da es Rissbildung und Verschleiß vorbeugt, kann es für Teile verwendet werden, die Reibung ausgesetzt sind, wie z. B. Werkzeuge, Messer und rotierende Wellen. Darüber hinaus ist martensitischer Edelstahl preislich günstiger als SUS304. Allerdings sind sowohl SUS430 als auch SUS304 martensitischem Edelstahl hinsichtlich der Korrosionsbeständigkeit überlegen.

Unterschiede zu Stahl

SUS430 enthält kein Nickel und ist unter den rostfreien Stählen ein Material mit geringer Festigkeit. Allerdings weist es eine höhere Zugfestigkeit und Härte als Stahl auf. SUS430 enthält Chrom und hat die Eigenschaft, Wärme nicht gut zu leiten, und seine Wärmeleitfähigkeit ist geringer als die von Stahl.

Aufgrund dieser Eigenschaft wird SUS430 häufig für Geschirr und Wasserflaschen aus Edelstahl verwendet, bei denen eine Wärmeschutzwirkung erforderlich ist. SUS430 ist ein Edelstahlmaterial, das sich leicht schneiden und biegen lässt. Darüber hinaus ist es aufgrund seiner geringen thermischen Verformung für Schweißprozesse geeignet. Allerdings ist es hinsichtlich der Schweißbarkeit und Bearbeitbarkeit nicht so gut wie Stahl. Darüber hinaus kann Stahl im Gegensatz zu SUS430, einem ferritischen Material, durch Abschrecken gehärtet werden.

Vergleich von Wärmeleitfähigkeit, Schneidleistung, Korrosionsbeständigkeit und Magnetismus

Die Eigenschaften von SUS430, SUS304, SUS403 und Stahl werden wie folgt verglichen.

SUS430SUS304SUS403Stahl
Wärmeleitfähigkeit [W/(m・K)]27.0Spalte 3 WertSpalte 4 WertSpalte 5 Wert
Bearbeitbarkeitsindex50355050
Korrosionsbeständigkeit×
Magnetische Eigenschaften××

Hinsichtlich der Wärmeleitfähigkeit ist austenitisches SUS304 deutlich niedriger, während sich SUS430 und SUS403 kaum unterscheiden. Andererseits ist die Wärmeleitfähigkeit von SUS430 geringer als die von Stahl. In Bezug auf die Bearbeitbarkeit werden Edelstahlmaterialien wie SUS430 als schwer zu schneidende Materialien eingestuft. Je höher der Bearbeitbarkeitsindex, desto einfacher ist das Material zu schneiden, und je niedriger der Index, desto schwieriger ist das Material zu schneiden. Die Daten zeigen, dass SUS430 im Vergleich zu SUS304 ein leicht zu schneidendes Material ist.

Einige SUS-Materialien wie SUS303 werden als leicht zu schneidende Materialien bezeichnet. Wenn also das erforderliche Schnittvolumen groß ist, ist es am besten, solche Materialien zu wählen. Bezüglich der Korrosionsbeständigkeit ist die Reihenfolge von hoch nach niedrig SUS304, SUS430, SUS403 und Stahl. Dies ist nur die Vergleichsreihenfolge der hier aufgeführten Materialien, aber selbst das schlechteste SUS403 weist eine viel höhere Korrosionsbeständigkeit als Stahl auf.

Dies bedeutet jedoch nicht, dass SUS403 eine geringe Korrosionsbeständigkeit aufweist. Obwohl Edelstahl den Eindruck erweckt, nicht magnetisch zu sein, ist tatsächlich nur austenitischer Edelstahl nicht magnetisch. Daher verfügen sowohl SUS430 als auch SUS403 über Magnetismus und können von Magneten angezogen werden.

Fazit

SUS430 ist ein ferritischer Edelstahl mit 18 % Chrom und ein repräsentatives Material der 400er-Serie. Es handelt sich um Edelstahl mit guter Verarbeitbarkeit und geringen Kosten, der in verschiedenen Produkten in unserer Umgebung weit verbreitet ist. Obwohl es in Bezug auf Korrosionsbeständigkeit und Festigkeit nicht so gut ist wie SUS304, wird empfohlen, SUS430 zu wählen, da es eine kostengünstigere Option für Produkte ist, die in Innenräumen und Anwendungen verwendet werden, die keine großen Lasten tragen.

    Wir werden Ihre E-Mail in 24 Stunden beantworten!