Die Taiyuan Iron and Steel Group hat die Einhaltung der Kohlenstoffquote vollständig abgeschlossen

Kürzlich erfuhr der Reporter vom Carbon Neutrality Office der TISCO Group, dass die TISCO Group im Dezember 2021 die Erfüllung und Zahlung von Kohlenstoffemissionsquoten für Taigang abgeschlossen hat Edelstahl und Kraftwerke im Besitz von Lanxian Mining, dem nationalen Handelsmarkt für COXNUMX-Emissionsrechte. Die erste Charge von Eisen- und Stahlunternehmen mit selbstversorgten Kraftwerken in der ersten Vertragserfüllungsperiode nach der Gründung.

Die „Meassures for the Administration of Carbon Emissions Trading (Trial)“ wurden am 25. Dezember 2020 überprüft und genehmigt und treten am 1. Februar 2021 in Kraft. Artikel 10 der Measures for the Administration of Carbon Emissions Trading (for Trial Umsetzung) sieht vor, dass die wichtigsten Emissionsstellen die Treibhausgasemissionen kontrollieren, COXNUMX-Emissionsdaten melden, COXNUMX-Emissionsquoten freigeben und zahlen, Informationen über den Handel und damit verbundene Aktivitäten offenlegen und die Genehmigung der zuständigen Abteilung für ökologische Umwelt akzeptieren.

Überwachung und Verwaltung. Derzeit verfügt Baowu über drei selbstversorgte Kraftwerke, die in den nationalen Markt für den Handel mit COXNUMX-Emissionsrechten einbezogen sind, nämlich Taiyuan Iron and Steel Group Taigang Stainless Steel Captive Power Plant, Taiyuan Iron und Steel Group Lanxian Mining Captive Power Plant sowie Baosteel Wuhan Iron und Steel Co., Ltd.

Nachdem die TISCO Group 2019-2020 in die Liste der wichtigsten Emissionseinheiten in der nationalen Quotenverwaltung für den COXNUMX-Emissionshandel aufgenommen wurde, legte sie großen Wert darauf, und das Carbon Neutrality Office leitete die Einrichtung einer professionellen Arbeitsgruppe.

Die im „Unternehmen)“ festgelegten Verfahren und Buchhaltungsmethoden, kombiniert mit der tatsächlichen Situation von TISCO, haben das entsprechende Messgerätesystem verbessert, eine hochpräzise Kalibrierung und Verifizierung durchgeführt und ein monatliches Berichtssystem eingerichtet; Das Ministerium für Energie und Umweltschutz optimierte und verbesserte das Messsystem für Schlüsselparameter, das wissenschaftlich bestimmt wurde. Die Bilanzierungsgrenze und die Kohlenstoffemissionsquellen wurden festgelegt, der Datenqualitätskontrollplan wurde erstellt und die Einrichtung des Selbstüberwachungssystems wurde abgeschlossen.

Gemäß den Anforderungen des Ministeriums für Ökologie und Umwelt der Provinz Shanxi hat TISCO den Treibhausgasemissionsbericht in mehr als vier Monaten fertiggestellt, die Überprüfung durch Dritte und die Überprüfung durch Dritte akzeptiert und die Kohlenstoffemissionsquote für 2019-2020 bestätigt . Gemäß den „Maßnahmen für die Verwaltung des Kohlenstoffemissionshandels (Versuch)“ wurden die Arbeiten zur Eröffnung eines Kontos, zur Registrierung von Informationen und zur Freigabe von Zertifikaten im nationalen Kohlenstoffemissionsregistrierungssystem des Kohlenstoffemissionshandelszentrums von Hubei abgeschlossen. Nach der Einigung weist die Rostfrei-Quote von TISCO immer noch einen Überschuss auf.

Innerhalb der TISCO Group half TISCO Stainless Lanxian Mining, den Vertrag durch marktorientierte Transaktionen erfolgreich zu erfüllen. Gleichzeitig koordinierte Taiyuan Iron & Steel Co., Ltd. unter der Leitung des Baowu Carbon Neutrality Office den National Carbon Emission Rights Trading Market der Shanghai United Assets and Equity Exchange, um Wuhan Iron and Steel Co., Ltd . die Zahlung von COXNUMX-Zertifikaten marktorientiert abschließen. Arbeiten. Dies ist auch die Umsetzung und Umsetzung des Konzepts „One Baowu“ von TISCO.

Seit seiner Gründung im April 2021 hat das Kohlenstoffneutralitätsbüro der TISCO Group aktiv den Aufbau von Fachleuten für Kohlenstoffneutralität gefördert, die Bilanzierung der Kohlenstoffemissionen für jeden Prozess, die Analyse des Pfads zur Reduzierung der Kohlenstoffemissionen und die Forschung zu kohlenstoffarmen metallurgischen Prozessen organisiert und durchgeführt. Das System zur Bewertung der Emissionsleistung wurde zunächst eingerichtet, der Aktionsplan für kohlenstoffarme Maßnahmen ist in die Entwurfsphase eingetreten, und die Kohlenstoffmessung, die Kohlenstoffverifizierung, der Kohlenstoffhandel, die Verwaltung von Kohlenstoffanlagen und andere Arbeiten wurden umfassend durchgeführt. Für die neue Phase der Führung ist ein solides Fundament gelegt.

Die Einrichtung eines nationalen einheitlichen Emissionshandelsmarktes ist eine wichtige Entscheidung des Zentralkomitees der Partei, in deren Mittelpunkt Genosse Xi Jinping steht. Es ist eines der wichtigsten politischen Instrumente für den Aufbau einer ökologischen Zivilisation, die Umsetzung internationaler Emissionsreduktionsverpflichtungen und die Verwirklichung des CO10-Spitzenwerts und der CO16-Neutralität. Nach XNUMX Jahren Pilotexploration in sieben Provinzen und Städten wurde der nationale Emissionshandelsmarkt am XNUMX. Juli letzten Jahres gestartet.

2021 ist das erste Erfüllungsjahr für den nationalen CO2,162-Markt. Nach Angaben des Ministeriums für Ökologie und Umwelt werden 4.5 Schlüsselemissionseinheiten in der Stromerzeugungsindustrie in den ersten Compliance-Zyklus des nationalen Kohlenstoffmarktes aufgenommen, der jährliche Treibhausgasemissionen von etwa 16 Milliarden Tonnen Kohlendioxid abdeckt. Seit dem offiziellen Start des Online-Handels am 2021. Juli 114 hat der nationale CO179-Markt 7.661 Handelstage mit einem kumulierten Transaktionsvolumen von 99.5 Millionen Tonnen COXNUMX-Emissionszertifikaten und einem kumulierten Transaktionswert von XNUMX Milliarden Yuan betrieben. In Bezug auf den Erfüllungsgrad betrug die Erfüllungsquote XNUMX %.

Quelle: China Baowu

    Wir werden Ihre E-Mail in 24 Stunden beantworten!