Es versteht sich, dass der Bereich des Stickstoffgehalts in verschiedenen Matrixstrukturen unterschiedlich ist: In der Ferritmatrix ist der Massenanteil von Stickstoff t> 0.08%; in der Austenitmatrix beträgt der Massenanteil von Stickstoff 1> 0.4%.

Depending on the amount of nitrogen added, the structure and composition of the stainless wire steel are also different. The following classifications are roughly carried out, namely, ultra-high nitrogen steel with a nitrogen mass fraction> 1%, and high nitrogen steel with a nitrogen mass fraction of 0.3% to 0.5%, Below this range is nitrogen-containing steel.

Edelstahl-Drahtvorrat. Rostfreier Drahtvorrat, SS-Draht zu verkaufen

Edelstahl-Drahtvorrat

Die Rolle von Stickstoff in rostfreiem Draht

Die Rolle des Stickstoffs in der rostfreier Draht spiegelt sich hauptsächlich in den drei Aspekten der Edelstahlmatrixstruktur, den mechanischen Eigenschaften und der Korrosionsbeständigkeit wider. Stickstoff ist ein Element, das Austenit stark bildet und stabilisiert und den Austenitphasenbereich ausdehnt. Es kann einen Teil des Nickels in Edelstahl ersetzen, den Ferritgehalt in Stahl reduzieren, Austenit stabiler machen und schädliche Metalle verhindern. Die Ausscheidung der Zwischenphase kann eine Martensitumwandlung sogar unter Kaltbearbeitungsbedingungen vermeiden.

Korrosionsbeständigkeit verbessern:

Stickstoff kann sich mit Chrom zu Chromnitrid verbinden, was die Korrosionsbeständigkeit von Edelstahl weiter verbessern kann. Chromnitrid kann eine dichte Oxidschicht auf der Oberfläche von Edelstahl bilden, um die Erosion von Sauerstoff, Wasser und anderen korrosiven Medien wirksam zu verhindern.

Stärke und Härte verbessern:

By introducing an appropriate amount of nitrogen into stainless steel, its strength, and hardness can be significantly improved. Nitrogen forms strong bonds with the iron atoms, strengthening the crystal structure, and resulting in better mechanical properties of stainless steel.

Verbessern Sie die Schweißleistung:

Adding appropriate nitrogen to stainless steel can improve its welding performance. Nitrogen can combine with elements such as titanium and niobium to form stable nitrides, preventing precipitation at grain boundaries, and thereby reducing the brittleness of the welding heat-affected zone.

Verbessern Sie die Reaktionsfähigkeit bei der Wärmebehandlung:

Nitrogen can improve the heat treatment responsiveness of stainless steel. During the heating process, nitrogen will form a solid solution with other alloying elements, changing the crystal structure, so that stainless steel can perform better after heat treatment.

The effect of nitrogen on the mechanical properties of stainless steel is mainly manifested in nitrogen, which can significantly increase the strength of stainless steel without reducing the plastic toughness of the material; nitrogen can improve the creep, fatigue, wear resistance, and yield strength of stainless steel.

Stickstoff als Element zur Verbesserung der Korrosionsbeständigkeit kann NH4+ in den Korrosionsporen bilden, das erzeugte H+ eliminieren und die Abnahme des pH-Werts hemmen, wodurch das Auftreten von Lochfraß und die Auflösungsgeschwindigkeit von Metall in den Korrosionsporen gehemmt wird verringert die lokale Korrosionsleistung.

    Wir werden Ihre E-Mail in 24 Stunden beantworten!